Olympische Sommerspiele in China

China verbittet sich Einmischungen im Umgang mit der tibetischen Bevölkerung. Das Foltern und Erschießen von Menschen sei eine innerstaatliche Angelegenheit.

Gerne. Und so betrachte ich auch die olympischen Sommerspiele als innerstaatliche Angelegenheit, und werde sie nicht im Fernsehen verfolgen.

Und damit das klar ist: selbstverständlich ist Tibet eine freie chinesische Provinz, und die chinesische Regierung tut alles zur Bewahrung der tibetischen Kultur und Nationalität. ;-)


Beitrag veröffentlicht

in

von

Schlagwörter:

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert