Zu einem Kompromiss gehört immer einer.

Die ÖVP besteht auf ein Auslaufen des Erbschaftssteuergesetzes. Ohne Wenn und Aber, ohne Nachfolgemodelle.

Die SPÖ möchte das Erbschaftssteuergesetz in einer ähnlichen Form weiterführen.

Die ÖVP lehnt das kategorisch ab.

Was passiert? Das Erbschaftssteuergesetz läuft ohne Wenn und Aber, ohne Nachfolgemodell aus.

So ist das eben in einer Partnerschaft, wenn es unterschiedliche Standpunkte gibt. Wenn das so weitergeht, sucht sich die SPÖ noch eine außerkoalitionäre Affaire, und die ÖVP macht auf arme betrogene Ehefrau.


Beitrag veröffentlicht

in

von

Schlagwörter:

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert